Quelle: eKapija/RTS | Montag, 23.11.2020.| 11:07
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Pandemie beschleunigt Aktivitäten bei Vorwerk in Cacak - Erweiterung der geplanten Produktion, mehrere freie Stellen noch immer im Angebot

Illustration
Illustration (Fotobibiphoto/shutterstock)
Die Pandemie hat den Betrieb von Vorwerk in Cacak beschleunigt, und die Ausweitung der Produktion wird bereits im nächsten Jahr erwartet.

- Wir haben bereits einen Teil unserer Pläne für das nächste Jahr in diesem Jahr umgesetzt. Die Direktion hatte das Potenzial der Fabrik in Cacak erkannt, bestimmte Projekte zu beschleunigen, und so haben wir die Maschinen früher bekommen - betonte Nenad Medenica, Geschäftsführer bei Vorwerk.

Es sind noch nicht alle offenen Stellen besetzt, und 25 neue Maschinen für ebenso viele neue Produktionslinien kommen an, sodass es Jobs für alle Berufsprofile geben wird.

- Wir brauchen Mitarbeiter in Produktion, Logistik, Qualitätskontrolle, Technologie, Engineering, Wartung, alle Berufsprofile. Wir brauchen weitere 150 Mitarbeiter und werden bis Februar 2021 Vollzeitarbeitsverträge mit ihnen abschließen - sagt Ivan Koprivica, der Leiter der Personalabteilung.

Allein im vergangenen Monat wurden zwei Millionen Automobilkomponenten vom Werk in Preljina an Kunden europaweit geliefert.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.