Quelle: eKapija | Freitag, 20.11.2020.| 00:53
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

IGB Automotive eröffnet Werk in Lazarevac - Investition im Wert von 2 Mio. EUR

Illustration
Illustration (FotoNataliya Hora/shutterstock.com)
Das deutsche Unternehmen IGB Automotive mit Sitz in Indjija gab heute die Eröffnung eines Werks in Lazarevac zur Herstellung von Teilen für die bekanntesten Automarken bekannt und kaufte zu diesem Zweck Anlagen in der Nähe des Ocaga-Sees.

Die Investition hat einen Wert von mindestens 2 Mio. EUR. Das Unternehmen plant, zunächst 150 Mitarbeiter in Lazarevac zu beschäftigen, mit der Tendenz diese Zahl auf 500 zu erhöhen.

Der Geschäftsführer des IGB-Unternehmens, Dalibor Beric, sagte, er sei äußerst erfreut darüber, bekannt zu geben, dass das in Indjija ansässige Unternehmen sich für eine neue Investition entschieden habe, indem es Produktionsanlagen auf dem Gebiet der Gemeinde Lazarevac gekauft habe.

- Unser Ziel ist es, mindestens 150 Mitarbeiter mit einer Wachstumstendenz von bis zu 500 Mitarbeitern zu beschäftigen, und die Investition wird mindestens 2 Mio. EUR betragen - sagte Beriv gegenüber Reportern in der Gemeinde Lazarevac.

Er erinnerte daran, dass das Unternehmen Heizungen für Autositze, Heizungen für Lenkräder, Sensoren für Sitze, Teile für Elektronik und Steuergeräte im Fahrzeug herstellt.

- Unsere Kunden sind BMW, der Daimler-Konzern, der gesamte Volkswagen Konzern - Audi, Volkswagen, Škoda, Porsche, der gesamte Renault-Konzern sowie bestimmte japanische Automobilhersteller - betonte Beric.

Er fügte hinzu, dass sich die Produktion in Lazarevac nicht von der in Indjija unterscheiden wird sowie dass alle Weltstandards der Automobilindustrie eingehalten werden, was auch von der Muttergesellschaft IGB aus Deutschland gefordert wird.

Das deutsche Unternehmen habe auch Produktionsstätten und Entwicklungszentren in der Tschechischen Republik, in Deutschland, Kanada, den USA, Mexiko, China und Vietnam.

- Wir sind stolz darauf, dass IGB Automotive aus Serbien eines der besten Unternehmen der gesamten Gruppe ist - sagte Beric und wies darauf hin, dass die Mitarbeiter mit den Arbeitsbedingungen und Gehältern zufrieden sein werden.

Er fügte hinzu, dass sie große Hilfe von der Regierung Serbiens, der Handelskammer Serbiens sowie der Gemeinde Lazarevac und dem Bürgermeister, Bojan Stevic, erhalten haben, weshalb sie beschlossen haben, ein neues Werk in Lazarevac zu eröffnen.

- Unsere Produktionsanlagen, die wir heute gekauft haben, werden in der kommenden Zeit sicherlich erweitert - fügte Beric hinzu.

Der Bürgermeister von Lazarevac, Bojan Stević, begrüßte den ausländischen Investor und wies darauf hin, dass der IGB beschlossen habe, zusätzliche Werke in Lazarevac zu eröffnen und neue Mitarbeiter einzustellen.

Er wies darauf hin, dass Lazarevac aufgrund der Nähe von Belgrad und der Milos Veliki-Autobahn eine strategisch gute Position habe. Stevic gibt an, dass Lazarevac bald eine Zufahrtsstraße zur Milos Veliki-Autobahn erhalten wird. Bald soll der Bau der Vozd Karadjordje-Autobahn beginnen, deren 35 Kilometer durch das Gebiet der Gemeinde Lazarevac führen und sie mit der Autobahn Belgrad Nis verbinden.

- Heute hat das Unternehmen Grundstücke und Hallen entlang der Ibar-Autobahn in der Nähe des Odzaga-Sees gekauft, und in dem Gespräch, das wir geführt haben, wurde bereits die Erweiterung der vorhandenen Kapazitäten an diesem Standort angekündigt - sagte Stevic.

Er weist darauf hin, dass es für die Gemeinde Lazarevac wichtig sein wird, dass neue Mitarbeiter eingestellt werden und dass die Gemeinde daher einen zusätzlichen Mittelzufluss in den Haushalt hat.

Er lud die Bürger von Lazarevac ein, sich für eine Stelle zu bewerben, als der IGB die Einladung veröffentlichte.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER