Quelle: Promo | Freitag, 06.11.2020.| 11:37
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Gebrüder Weiss startet Sammelgutverkehr von Wien nach Moskau

(FotoGebrüder Weiss)
Ab 2. November sartet Gebrüder Weiss eine neue wöchentliche Linienverbindung zwischen Wien und Moskau. Das Unternehmen erweitert damit sein Transportangebot für Sammelgut in Richtung Russland. Es ist die zweite reguläre Direktverbindung von Gebrüder Weiss in die russische Hauptstadt. Bereits seit zwei Jahren betreibt der Logistiker einen erfolgreichen Sammelgutverkehr aus dem bayerischen Memmingen nach Moskau. Aufgrund seiner enormen Größe und rund 140 Millionen Einwohnern ist Russland besonders für exportorientierte europäische Unternehmen ein interessanter Absatzmarkt.

"Die neue Sammelgutlinie Wien-Moskau bedient die steigende Nachfrage unserer Kunden nach regelmäßigen Verkehren Richtung Russland. Wir haben gute Erfahrungen mit der Linie Memmingen-Moskau gesammelt, die wir nun für die Entwicklung der zweiten Verbindung einsetzen konnten", sagt Thomas Moser, Direktor und Regionalleiter Black Sea/CIS bei Gebrüder Weiss. Wien fungiert dabei als zentraler Warenumschlagsort für Verkehre aus Mittel-, Ost- und Südosteuropa. Transportiert werden vorrangig Konsumgüter, Automobilteile und Industriekomponenten.

Zunächst startet Gebrüder Weiss mit wöchentlichen Abfahrten freitags ab Wien. Die Transportdauer bis Moskau beträgt vier Tage. Die landesweite Zustellung zu den Warenempfängern innerhalb Russlands stellt der Logistiker durch sienen Exklusivpartner JDE (Zheldor Ekspeditsiya) sicher. Mit 244 Standorten in der Russischen Föderation verfügt die Sütckgutspedition über eines der größten Verteilnetzwerke zwischen Smolensk und Wladiwostok. Mitelfristig plan Gebrüder Weiss die Frequenz der beiden Linienverkehre zu erhöhen. Weitere Sammelgutlinien aus Eurpa nach Russland soleln folgen.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER