Quelle: eKapija | Montag, 02.11.2020.| 01:03
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Zukunft des Geschäfts liegt in der Verbindung - Realität oder Vorhersage

(FotoAigo)
AIGO ist eines der zahlreichen Unternehmen der Welt, die an der großen globalen Wende des 21. Jahrhunderts am unmittelbarsten beteiligt sind: der digitalen Informations- und Kommunikationsrevolution. Diese enorme Veränderung, die sich auf die heutige Zivilisation und ihre Organisation bezieht, stellt besonders große Anforderungen und Herausforderungen an die gesamte Wirtschaft und ihr Geschäft. Und in Zeiten der globalen Pandemie des COVID-19-Virus hat der Bedarf an Digitalisierung und Informations- und Kommunikationsreorganisation nur zugenommen.

Branchenführer befinden sich heute trotz ihres Erbes und ihrer Stärke in fast allen Industriesektoren in einem Wandel, der von der vierten industriellen Revolution bedingt ist. Industrie 4.0 ist eine Art Herausforderung für die Wahrnehmung des Industriegeschäfts in einer hyperagilen und sauberen digitalen Welt. Wir erleben einen beschleunigten globalen Wandel von der physischen zur digitalen Sphäre des Geschäfts und Lebens.

Um einen Wettbewerbsvorteil zu erhalten, streben erfolgreiche Unternehmen zunehmend nach Industrie 4.0, indem sie den industriellen Betrieb mithilfe fortschrittlicher und intelligenter Technologien wie das Internet der Dinge (IoT), private drahtlose Netzwerke, ob private LTE- oder 5G-Netzwerke, Robotik usw. modernisieren und automatisieren.

Industrie 4.0 verwendet hochintelligente, automatisierte und cyber-physische Systeme, die robuste drahtlose Verbindungen mit geringer Latenz erfordern. Infolgedessen setzen viele Unternehmen und Fabriken aus den Bereichen Energie, Logistik, Automobil und Bergbau auf private LTE- oder 5G-Netze. Private LTE- und 5G-Netze garantieren Unternehmen spezifische Leistungsanforderungen, die für moderne Geschäftsprozesse und innovative Anwendungen in Industrie 4.0 erforderlich sind. Unternehmen bevorzugen im Allgemeinen private Netzwerke aufgrund verschiedener Vorteile wie geringer Latenz, hoher Geschwindigkeit, skalierbarer Steuerung und höchster Zuverlässigkeit in sehr dichten, maschinenorientierten Umgebungen. Diese Vorteile sind besonders wichtig für Unternehmen mit kritischer Produktion und kritischen Dienstleistungen wie öffentliche Sicherheitsbehörden, Militär, Versorgungsunternehmen, Öl- und Gasunternehmen, Bergbaukonzerne, Eisenbahn- und Hafenbetreiber, Hersteller und Industriegiganten, die stark in private LTE investieren oder 5G-Netze.

Drahtlose Netzwerke in industriellen und kritischen Bereichen bieten ein großes Potenzial, das Unternehmen als Gelegenheit nutzen sollten, um zu wachsen und intelligent vernetzte Systeme zu entwickeln, die uns in eine ganz neue Welt einführen und den Benutzern neuen Wert bringen. All dies spricht dafür, dass neue Technologien für private LTE- und 5G-Netze in naher Zukunft eine wichtige Rolle spielen und einer der wichtigsten Markttreiber sein werden.

Die globale COVID 19-Krise wird voraussichtlich zur zunehmenden Durchdringung privater LTE- und 5G-Netze beitragen. Weltwirtschaftsexperten sagen voraus, dass der globale Markt für private drahtlose Netzwerke im Zeitraum 2020-2023 eine jährliche Wachstumsrate von 35% im Vergleich zu geschätzten 3,5 Milliarden US-Dollar im Jahr 2019 verzeichnen wird.

Anscheinend bereitet sich die Pandemie-Gesundheitskrise auf neue Angriffe vor. Die neue Stärkung der ohnehin schon großen Informations- und Kommunikationsanforderungen sowie der neuen Bedürfnisse der sozialen Gemeinschaft wird nicht ohne eine angemessene Antwort von AIGO bleiben. Wir wollen die Krise überwinden und werden allen helfen, die gemeinsam mit uns den gleichen Kampf führen. Für uns dient jede Krise vor allem dazu, die Starken noch stärker zu machen.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.