Quelle: eKapija | Donnerstag, 22.10.2020.| 13:11
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Ausschreibung zur Erstellung der Dokumentation für den Chemiepark Prahovo eröffnet

Illustration (FotoCarole Castelli/shutterstock.com)
Das Amt für die Verwaltung öffentlicher Investitionen der Regierung Serbiens hat die Ausschreibung für die Erstellung der projekttechnischen Dokumentation für den Bau der Infrastruktur für den Chemiepark in Prahovo bei Negotin eröffnet.

Die Vorbereitung des Vorentwurfs für die Infrastruktur des Chemieparks Prahovo soll bis zum Ende der Schaffung der Bedingungen für eine optimale infrastrukturelle Ausstattung des gesamten Parks erfolgen, wobei den Endnutzern alle Ressourcen mit der Möglichkeit der vorbeugenden Wartung zur Verfügung gestellt werden.

Die Hauptziele sind die Vorbereitung eines integralen Vorentwurfs für Verkehr, Energie, technologische Verarbeitung, Signalisierung und andere Infrastrukturen, die den Bedarf des Parks decken sollen.

Die Anzahl und Art der künftigen Nutzer des Parks hängt von den marktwirtschaftlichen Bedingungen, der Art und Weise der Sicherung der Infrastrukturverbindungen, den Verkehrskorridoren, dem primären Versorgungsstandort und anderen infrastrukturellen Details ab.

Wie bereits erwähnt, werden der Allgemeine Regulierungsplan von Prahovo und der Detaillierte Regulierungsplan für den Komplex von Hemijska Industrija Prahovo geändert, um den Zweck der Gebiete und Räume, Infrastrukturausrüstung und Transportlösungen innerhalb und um den Komplex herum genauer zu definieren das Ende der Entwicklung des Komplexes und die Bildung der Zonen für den Bau des Parks in Prahovo und seine Entwicklung.

Gebote können bis zum 19. November um 12.00 Uhr abgegeben werden, wenn die Gebote ebenfalls geöffnet werden sollen.

S. P.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.