Quelle: eKapija | Montag, 19.10.2020.| 08:47
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Ausstellung über wissenschaftliche Projekte zur Entwicklung der künstlichen Intelligenz auf Kalemegdan bis zum 23. Oktober

(Fotometamorworks/shutterstock.com)
(Die Ausstellung für wissenschaftliche Projekte auf dem Gebiet der künstlichen Intelligenz, die vom Wissenschaftsfonds der Republik Serbien in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Wissenschaftsförderung organisiert wurde, wurde an der Save-Promenade in der Belgrader Festung eröffnet.

Durch die Illustrationen einiger unserer besten Illustratoren, durch eine kreative und einfallsreiche Kombination von Kunst und Wissenschaft wurden 12 wissenschaftliche Projekte vorgestellt, die vom Wissenschaftsfonds der Republik Serbien im Rahmen des Programms zur Entwicklung von Projekten auf dem Gebiet der künstlichen Intelligenz vorgestellt wurden.

- Diese komplexen Projekte werden durch das Prisma der Künstler präsentiert. Die vorgestellten Poster zeigen Forschungsergebnisse, deren Ergebnisse in den Bereichen Ökologie, Umweltschutz, Industrie, Technologie, Landwirtschaft und Kommunikation angewendet werden. In den nächsten zwei Jahren werden unsere Wissenschaftler mithilfe künstlicher Intelligenz ein Softwaresystem für die Landwirtschaft, Analysewerkzeuge zum Stromsparen, Algorithmen für die Entwicklung digitaler Assistenten und zuverlässigere Blockchain-Technologien entwickeln und auch Maßnahmen zur Reduzierung der Luftverschmutzung empfehlen, heißt es auf der Website des Fonds.

Sie können alle Projekte auf Kalemegdan bis zum 23. Oktober 2020 sehen.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.