Quelle: eKapija | Mittwoch, 14.10.2020.| 15:30
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Ponikve - Flughafen oder Touristenkomplex?

Die Festlegung der strategischen Position des Ponikve-Flughafens ist noch nicht abgeschlossen, und eine der Möglichkeiten ist, dass in diesem Gebiet ein Touristenkomplexes mit dem Flugplatz gebildet wird.

Wie das Wirtschaftsportal eKapija vom Direktor des öffentlichen Flughafenunternehmens "Aerodromi Srbije" Mihajlo Zdravkovic erfährt, erstreckt sich der Komplex des Ponikve-Flughafens auf einer Fläche von ungefähr 560 ha, und das ist viermal größer als der Flughafenkomplex in Nis.
- Mit so viel Fläche und seiner Lage eignet sich der Ponikve-Flughafen für die Bildung eines großen Touristenkomplexes, der unter anderem einen funktionierenden Flughafen haben wird - sagt Zdravkovic gegenüber eKapija.

Er stellt fest, dass der erste Schritt in Bezug auf Ponikve die Fusion des Ponikve-Flughafens mit dem Flughafenunternehmen "Aerodromi Srbije doo" mit Sitz in Nis als zukünftigem Betreiber ist, da diese Fusion noch realisiert wird.

- Der Plan sieht vor, dass wir in Übereinstimmung mit den verfügbaren Mitteln und den Verkehrsbedürfnissen an einer weiteren Minenräumung des Geländes und dem Abschluss des Wiederaufbaus der Landebahn auf der gesamten Länge von bis zu 3.000 m arbeiten - erklärt er.

Auf die Frage, ob der Ponikve-Flughafen mit dem Status AFIS (Airport In-Flight Information) funktionieren könnte, der Flugzeugpiloten Einzelheiten zu anderen bekannten Start, Landung und Flug in der Nähe des Flughafens liefert, sagte Zdravkovic:

- Derzeit werden am Flughafen Ponikve nur Passagiere bzw. "kleine Flugzeuge" mit bis zu 20 Sitzplätzen empfangen. Entsprechend den Verkehrsbedürfnissen des Luftverkehrsmarktes des Landkreises Zlatibor und den Anforderungen der Fluggesellschaften wird der Flughafen für den Wareneingang ausgestattet.

- Auf die Bedürfnisse des Verkehrs folgen immer andere Dienste. Es ist wichtig, dass wir am Flughafen zum Zeitpunkt seiner Offenheit für den Verkehr alle Flugzeugtypen, für die er registriert ist, sicher bedienen können, fügte er hinzu.

S. Petrovic
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.