Quelle: eKapija | Mittwoch, 14.10.2020.| 14:51
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Medizinische Ausrüstung für Covid-Krankenhäuser in Belgrad und Krusevac gekauft

(FotoPrintskrin/Instagram)
Das Gesundheitsministerium hat mit drei Unternehmen Vereinbarungen über die Lieferung von medizinischer Ausrüstung für die Covid-Krankenhäuser in den Militärkomplexen „Zemun Ekonomija“ in Belgrad und „Rasina“ in Krusevac unterzeichnet.

Die Vereinbarung wurde mit den in Belgrad ansässigen Unternehmen Magna Pharmacia, Drager Tehnika und Beolaser unterzeichnet.

Wie gesagt, der Wert des öffentlichen Beschaffungswesens für das Covid-Krankenhaus im Militärkomplex „Zemun Ekonomija“ beträgt 1.074.895.501 RSD, während es für „Rasina“ 685.234.250 RSD beträgt.

Wir möchten daran erinnern, dass der Abschluss des Baus der Krankenhäuser für Dezember 2020 angekündigt wurde.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.