Quelle: eKapija | Mittwoch, 23.09.2020.| 15:26
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Bau der Kyungshin-Kabelfabrik in Smederevska Palanka kurz vor der Fertigstellung - Produktionsaufnahme Ende Februar oder Anfang März

Wie die Fabrik aussehen soll (FotoFacebook/screenshot/Nikola Vučen)
Das koreanische Unternehmen Kyungshin Cable in Smederevska Palanka, das elektrische Teile für Autos herstellt, wird vorzeitig seinen Betrieb aufnehmen.

- Es war geplant, die Produktion der Fabrik im August nächsten Jahres aufzunehmen, aber nach heutigem Stand könnte dies Ende Februar oder Anfang März geschehen - sagt der Bürgermeister von Smederevska Palanka, Nikola Vucen.

Die Bauarbeiten für die Fabrik begannen im Mai dieses Jahres und stehen kurz vor dem Abschluss. Die Fabrik umfasst 20.000 m2. Die Hallen und andere Hilfseinrichtungen wurden fertiggestellt, und die Installation, der Bau und die Asphaltierung der Straßen innerhalb der Fabrik sind im Gange, heißt es auf der Website der Gemeinde.

- Wir haben feste Garantien von den Auftragnehmern, aber auch von unseren Partnern aus Korea, dass alle Bauarbeiten bis Ende Oktober abgeschlossen sein werden. Danach beginnt die Phase der Montage von Maschinen und Produktionsbändern - betonte Vucen.

Die Eigentümer des Unternehmens haben angekündigt, 25 Mio. EUR in den Bau der Fabrik und der Ausrüstung zu investieren. Es ist geplant, dass die Fabrik in der ersten Phase 700 Mitarbeiter und in vollem Betrieb 1.000 Mitarbeiter beschäftigt.

- Diese Fabrik ist eine Hoffnung nicht nur für Hunderte von Menschen aus Palanka und Planjan, die einen Job suchen, sondern auch für das Budget der Gemeinde Smederevska Palanka, denn die Einnahmen aus der Lohnsteuer werden erheblich steigen - sagte der Bürgermeister.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.