Quelle: eKapija | Donnerstag, 17.09.2020.| 09:32
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Neuer Radweg in der Nemanjina-Straße fertiggestellt

(FotoBeoinfo)
Der neue Radweg in der Nemanjina-Straße wurde fertiggestellt. Der Bürgermeister von Belgrad, Zoran Radojicic, besuchte gestern diese Strecke und sagte für die serbische Rundfunk- und Fernsehanstalt RTS, dass dieser neue Abschnitt neunhundert Meter lang sei.

- Dies ist praktisch eine Verbindung zwischen dem Slavija-Platz und dem Save-Platz, und dies ist nur einer der Radwege, an denen wir gearbeitet haben, sagte der Bürgermeister. Er erinnerte daran, dass der Bau des Radwegs zwischen dem Mihajlo Pupin Boulevard und der Milentija Popovica-Straße in Neubelgrad auch abgeschlossen wurde.

Der Bürgermeister fügte hinzu, dass beide Strecken das Radwegenetz in der Stadt abrunden, es funktionaler machen und daher sehr wichtig sind.

Radojicic kündigte den weiteren Ausbau der Fahrradinfrastruktur an und forderte die Verkehrsteilnehmer auf, auf die Sicherheit der Radfahrer zu achten, berichtet das Beoinfo-Portal.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.