Quelle: eKapija | Freitag, 04.09.2020.| 11:54
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Keltische Siedlung in Indjija soll bis Ende September fertiggestellt werden

(FotoOpština Inđija)
Vor einigen Tagen wurde der Bau der rekonstruierten keltischen Siedlung in Indjija - des zukünftigen Touristenkomplexes in der Nähe des städtischen Schwimmbads fortgesetzt. Der Bau begann vor einigen Jahren, und die aktuelle Phase der Arbeiten umfasst die Fortsetzung des Baus des Zauns und der Gehwege, den Bau einer Anlage für Wettkämpfe und einer Tribüne für Vorträge.

Die Arbeiten werden mit Mitteln finanziert, welche der Tourismusorganisation der Gemeinde Indjija im Rahmen eines Wettbewerbs des Ministeriums für Handel, Tourismus und Telekommunikation für touristische Infrastrukturprojekte gewährt wurden, sowie mit Mitteln der Gemeinde Indjija, wie auf der Website der Gemeinde Indjija angegeben.

Der Wert der aktuellen Arbeiten beträgt 6,3 Millionen Dinar mit Mehrwertsteuer, von denen das Ministerium vier Millionen Dinar zuweist, und der Rest ist die Gemeinde Indjija.

Die Frist für die Fertigstellung der Arbeiten endet Ende September.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.