Quelle: B92/eKapija | Mittwoch, 26.08.2020.| 15:22
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

7,5 Mio. EUR für den Park vor dem Dom des Heiligen Sava

(FotoGrad Beograd)
Der serbische Präsident Aleksandar Vucic erklärte heute, dass vor dem Dom des Heiligen Sava in Belgrad ein „wundervoller Park“ im Wert von 7,5 Mio. EUR zu erichten sei.

- Es wird ein grandioser Park sei und es wird uns viel kosten. Die erste Phase wird 1,5 Mio. EUR und die ganze Investition insgesamt 7,5 Mio. EUR kosten - sagte Vucic auf einer Pressekonferenz in Belgrad, berichtet B92.

Der stellvertretende Bürgermeister von Belgrad, Goran Vesic, erklärte zuvor, dass der Park vor dem Dom des Heiligen Sava vollständig rekonstruiert werden würde.

Der neue Park, sagte Vesic Anfang 2020, wird viel mehr Grün haben, fast hundert neue Bäume, einen Brunnen und neue Granitplatten.

Die Entwicklung dieses Parks wird von der Republik Serbien und der Stadt Belgrad finanziert, und die serbisch-orthodoxe Kirche ist an dem Prozess beteiligt.

Die Autoren des Entwurfs sind Branislav Mitrovic und Dejan Miljkovic.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER