Quelle: eKapija | Donnerstag, 13.08.2020.| 01:12
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Hilfsmaßnahmen für 5.667 Geschäftsleute in Novi Sad - Reduzierte Mietpreise ohne Steuern für Gärten, Kioske ...

Illustration (Fotophotosmatic/shutterstock.com)
Die Stadt Novi Sad hat ein neues Maßnahmenpaket zur Unterstützung der Wirtschaft verabschiedet, das bis Ende des Jahres gültig sein wird. Das neue Maßnahmenpaket, für das 1,1 Mio. EUR aus dem Haushalt bereitgestellt wurden, umfasst 5.667 juristische Personen, dh jeden fünften Geschäftsmann in Novi Sad, sagte der Bürgermeister von Novi Sad, Miloš Vučević.

- Dies bedeutet einen Rabatt von 50% für Mieter von Geschäftsräumen bei der Immobilienverwaltung für August und September, dieser Zeitraum wird jedoch für alle Maßnahmen bis zum Jahresende verlängert. Nach der Verfassung der neuen Einberufung der Stadtversammlung werden Gesetze verabschiedet, die dies ermöglichen. Ein Rabatt von 50% ist auch für Mieter von Flächen bei SPENS sowie für Geschäftsräume, Grundstücke für die Errichtung kleinerer vorgefertigter Gebäude, für alle Reservierungen, Standmieten und Vorauszahlungen für den Großmarkt vorgesehen, der vom öffentlichen Kommunalunternehmen "JKP Tržnica" betrieben wird - so Vucevic.

Er fügte hinzu, dass die Befreiung von den Kosten bis zu 100% des Wertes der Anmietung von Geschäftsflächen für das Arena-Kino vorgesehen sei und eine vollständige Befreiung von der Zahlung der Gebühr für die Nutzung des öffentlichen Raums für Sommer- und Wintergärten, Kioske und Popcorngeräte.

Es wird keine Gebühr erhoben, um auf das Unternehmen für das Kino hinzuweisen, sowie die Unternehmensgebühr für Hotel und Unterkunft sowie für Reisebüros.

- Aus diesem Grund werden wir weniger Einkommen im Budget haben, aber auf lange Sicht ist es besser für die Stadt, weil wir Arbeitsplätze behalten und Geschäftsleuten helfen, zu überleben. Die Stadt wird bis Ende des Jahres normal funktionieren, trotz ernsthafter Herausforderungen in Bezug auf JSP und SPENS.

Er sagte auch, dass es in Novi Sad einen guten Trend gibt, wenn es um Beschäftigung geht. in den letzten elf Monaten ein Wachstum von 5.554 neuen Mitarbeitern zu verzeichnen.

- Die meisten von ihnen sind im privaten Sektor beschäftigt und Sie können sehen, was die Ankunft großer Unternehmen bedeutete. Das durchschnittliche Nettogehalt in Novi Sad ist von Juni 2019 bis heute um 7.322 Dinar gestiegen und beträgt 65.887 Dinar. Wir nähern uns dem Durchschnitt von 600 EUR - sagte Vučević.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.