Quelle: Agronews | Dienstag, 04.08.2020.| 00:59
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

EU hebt zusätzliche Kontrollmaßnahmen für den Export von Himbeeren aus Serbien auf

Illustration (FotoLance Grandahl/unslash)
Der Ständige Ausschuss für Pflanzen, Tiere, Lebens- und Futtermittel der EU (PAFF-Ausschuss) hat beschlossen, die Maßnahme zur zusätzlichen Kontrolle des Exports gefrorener Himbeeren aus Serbien aufzuheben, bestätigte das serbische Landwirtschaftsministerium.

Die Maßnahmen zur zusätzlichen Kontrolle jeder zehnten Lieferung Himbeeren aus Serbien gegen Norovirus haben zu zusätzlichen Kosten für die Exporteure und geringeren Einnahmen für die Erzeuger geführt.

Inspektoren des EU-Lebensmittel- und Veterinäramtes (FVO) besuchten Serbien im Juni und Juli 2019, um die Bedingungen und Operationen vor Ort zu kontrollieren.

Auf der Grundlage ihrer Ergebnisse traf der PAFF-Ausschuss am 21. April 2020 die Entscheidung, die zusätzlichen Kontrollen aufzuheben.

- In den letzten Jahren hat der Sektor der Agrarinspektion mit seinen Aktivitäten intensiv zur Schaffung eines Lebensmittelsicherheitssystems beigetragen, das die Qualität und Sicherheit der Produkte auf sehr klare, nachhaltige und transparente Weise garantiert. Wir werden dieses System, das vom FVO positiv bewertet wurde, jetzt auf nachhaltige Weise aufrüsten - so das serbische Landwirtschaftsministerium.

Die Grundregel lautet, dass Himbeeren nicht dort angebaut werden dürfen, wo Tiere gehalten werden, wo Abfälle entsorgt werden oder wo ein Abwasserbehandlungsprozess durchgeführt wird. Es ist auch wichtig, dass frisches Wasser in allen Prozessen verwendet wird, die beim Anbau von Himbeeren beteiligt sind.

Viren können in vielen Agrarchemikalien überleben. Daher ist es wichtig, dass bei der Zubereitung von Schutzprodukten und Pflanzenfutter sauberes Wasser verwendet wird.

Die Erntemaschinen müssen außerdem hygienisch sein und die Kisten müssen sauber, gewartet und desinfiziert sein. Sie können auch nicht für andere Zwecke als zum Ernten verwendet werden. Wenn ein Transportfahrzeug für einen anderen Zweck verwendet wird, muss es vor und nach dem Transport gründlich gereinigt und gewaschen sowie je nach Bedarf desinfiziert werden.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.