Quelle: eKapija | Sonntag, 02.08.2020.| 21:46
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Bio-Schokoladenfabrik wird in Belgrad eröffnet - Chocollama ist das einzige Unternehmen in Serbien, das Schokolade aus rohem Kakao nach Londoner Technologie herstellt

(FotoCozy Studio Belgrade, Jelena Lekić )
Chocollama doo mit Sitz in Belgrad beginnt mit der Produktion von Bio-Rohschokolade. Wie die Inhaberin Ana Stojicic für eKapija sagt, ist dies das einzige Unternehmen in Serbien, das zertifizierte Bio-Rohschokolade herstellt.

Ihr zufolge wurde das Unternehmen im vergangenen Sommer gegründet. Ihre Produkte sind in gut sortierten Läden für gesunde und biologische Lebensmittel in Belgrad erhältlich. Mit Hilfe eines Kredits des Entwicklungsfonds für die Beschaffung von Ausrüstung soll Chocollama nun einen Schritt nach vorne machen und eine Einrichtung im Belgrader Stadtbezirk Zvezdara eröffnen.

- Die Produktion beginnt im Juli und die Kapazitäten werden für unseren Markt völlig ausreichen, aber sie können je nach Bedarf erweitert werden - sagt Ana und fügt hinzu, dass das Unternehmen nur noch einen Mitarbeiter hat und dass geplant ist, ein oder zwei weitere Mitarbeiter zu beschäftigen.

Unsere Befragte erklärt, was rohe Schokolade ist:

- Was unsere Schokolade roh macht, ist, dass bei der Herstellung rohes Kakaopulver und Kakaobutter aus minimal behandelten Bohnen verwendet werden, sodass das Produkt alle wichtigen Nährstoffe enthält, die das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen verringern, das Immunsystem stärken, die Konzentration verbessern und Energie für alltägliche Aktivitäten sichern. Um ein Bio-Produkt mit einem einzigartigen Geschmack zu erhalten, haben wir die beste Kakaosorte, Arriba Nacional, ausgewählt. Es stammt von Plantagen in Ecuador, Südamerika, und kommt über unseren Lieferanten Just Superior in unsere Werkstatt. Sie liefern hochwertiges Kakaopulver, das für seine bemerkenswerte Fähigkeit bekannt ist, Organismen vor freien Radikalen zu schützen. Neben Kakaopulver enthält unsere Schokolade Arriba Nacional Kakaobutter und Kokosnusszucker, und wir fügen Bourbon Vanille als natürliches Aroma hinzu.

Über den Produktionsprozess sagt Ana Stojcic, dass Cocollama-Schokolade manuell hergestellt wird, ohne Zusatzstoffe, Sojalecithine oder raffinierten Zucker. Sie fügt hinzu, dass die Zutaten auf einer Mühle gemahlen werden, was den Geschmack weiter verbessert und der Schokolade eine cremige Textur und einen leichten Hauch von tropischen Früchten verleiht.

- Wir haben unser Handwerk in London gelernt. Diese Pralinen sind seit Jahren auf ihrem Markt präsent und wir bringen jetzt die Produktionstechnologie nach Belgrad und Serbien - sagt Ana und stellt klar, dass ihre Schokolade während des Fastens gegessen werden kann und vegan-freundlich ist.

Unsere Befragte weist darauf hin, dass sehr bald neben der dunklen Schokolade, die bereits in den Reformhäusern erhältlich ist, weitere mit gefriergetrockneten Früchten angereicherte Schokoladensorten erhältlich sein werden, und es ist auch geplant, den Umsatz durch andere zu steigern Kanäle und mit dem Export zu beginnen.

B. Petrović
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.