Quelle: eKapija | Donnerstag, 30.07.2020.| 14:56
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Bürger sollen über PCR-Testergebnisse ab heute durch Textnachrichten oder E-Mails informiert werden

Illustration (FotoPixabay.com/Fernando Zhiminaicela)
Das Büro für IT und elektronische Verwaltung von Serbien gab bekannt, dass das kostenlose automatische System zur Benachrichtigung über PCR-Testergebnisse, die per SMS oder E-Mail an die Bürger gesendet werden, verbessert worden sei.

Zusätzlich zu einem früheren Dienst zur Beantragung einer Benachrichtigung auf dem E-Government-Portal können Patiente jetzt während des Tests ein Kontakttelefon oder eine E-Mail-Adresse hinterlassen. Danach wird die Benachrichtigung automatisch gesendet, so die Regierung auf ihrer Website.

Der Direktor des Amtes für IT und E-Government, Mihailo Jovanovic, sagte, nachdem das E-Government-Portal den Dienst der Benachrichtigung über die Ergebnisse eines verfügbaren PCR-Tests eingeführt habe, habe es nun den Dienst der automatischen Benachrichtigung entwickelt.

- Es reicht aus, wenn die Bürger ihre Kontaktinformationen bei der Gesundheitseinrichtung hinterlassen, in der sie den Test durchführen lassen, und die Benachrichtigung über die verfügbaren Ergebnisse wird automatisch gesendet. Der Dienst wird weiterhin ausschließlich Benachrichtigungen über die verfügbaren Ergebnisse senden, und die Ergebnisse können weiterhin auf dem Portal e-zdravlje.gov.rs eingesehen werden - sagte Jovanovic.

Er erinnert daran, dass die Bürger sich nicht dem Risiko aussetzen müssen, indem sie sich an Gesundheitseinrichtungen wenden, und dass der Dienst automatisch funktioniert und die Bürger 24 Stunden am Tag benachrichtigt.

Für diejenigen, die vergessen haben, ihre Kontaktinformationen während des Testens zu hinterlassen, ist der Service zur Beantragung einer Benachrichtigung weiterhin auf dem E-Government-Portal verfügbar, heißt es in der Pressemitteilung.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.