Quelle: Promo | Dienstag, 28.07.2020.| 13:18
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

TransferA erweitert sein Filialnetz

(FotoTransfera)
Transfera ist mit zwei neuen Niederlassungen in Serbien - in Dobanovci und Loznica - in das dritte Quartal 2020 eingetreten. Die Gesamtzahl der Transfera-Büros in Serbien beträgt jetzt 18.

Mit der neuen Niederlassung in Dobanovci hat Transfera die Abdeckung der größten Zollaußenposten in Belgrad abgeschlossen - Belgrader Flughafen, Belgrader Terminal, Hafen von Belgrad, Ostruznica und Zollaußenposten für Kurierlieferungen in Novi Banovci.

- Das Büro in Loznica ist ein wichtiger Schritt vorwärts in unserem Plan, unsere Aktivitäten auf Westserbien auszudehnen. Obwohl es das jüngste in unserem Netzwerk ist, erwarten wir, dass dieses Büro einen wesentlichen Beitrag zur weiteren regionalen Entwicklung und Entwicklung unseres Zollvertretungsdienstes leistet - sagte Milan Drljevic, Direktor des Zollsektors bei Transfera.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.