Quelle: Mondo | Mittwoch, 15.07.2020.| 15:45
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Lovefest verschoben

Illustration (FotoPiotr Piatrouski/shutterstock.com)
Aufgrund der aktuellen epidemiologischen Situation in Serbien haben die Organisatoren des Miller Lovefest beschlossen, das Festival zu verschieben. Die diesjährige Ausgabe sollte zwischen dem 3. und 5. September in Vrnjacka Banja stattfinden.

- Trotz aller Präventionsmaßnahmen, die wir auf dem Festival umsetzen wollten, glauben wir, dass die aktuelle epidemiologische Situation im Land nicht für die Organisation des Festivals und die Gesundheit aller Menschen aus der Organisation geeignet ist. Unsere Besucher stehen an erster Stelle. Deshalb mussten wir die schwierige Entscheidung treffen, das Festival um einen Monat zu verschieben, wenn wir glauben, dass die Situation in Serbien besser und die Bedingungen für die Organisation des Miller Lovefest günstiger werden. Die Verhandlungen mit allen Künstlern und Partnern, die an der Organisation eines so großen Projekts wie Lovefest beteiligt waren, waren lang und der neue Termin ist das Ergebnis einer Vereinbarung zwischen uns allen - sagen die Organisatoren.

Die Tage, an denen das Festival vom 6. bis 8. August stattfinden sollte, werden symbolisch markiert, und in den kommenden Tagen wird das Publikum darüber informiert, wie dies geschehen wird.

Wenn es um die Tickets geht, sind alle gekauften Tickets für den neuen Termin gültig. Außerdem haben die Besucher mehrere Möglichkeiten. Wer im September 2020 nicht am Festival teilnehmen kann, kann sein Ticket gegen einen Gutschein eintauschen, der für die nächsten drei Festivaljahre gültig ist.

Weitere Informationen über die Art und Weise des Umtauschs eines Tickets gegen einen Gutschein und den Zeitraum für diese Option erhalten Sie anschließend von den Veranstaltern.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.