Quelle: Beta | Mittwoch, 15.07.2020.| 02:30
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Arlemm - Das erste Online-Festival für klassische Musik in Serbien

Illustration (FotoStokkete/shutterstock.com)
Das erste Online-Festival für klassische Musik in Serbien, Arlemm, beginnt am 15. Juli um 21 Uhr. Die Eröffnung wird auf dem YouTube-Kanal von Telenor ausgestrahlt, teilten die Organisatoren heute mit. Das Streichquartett der Schule für musikalische Talente, der Gitarrensolist Milun Šunjevarić und die Sängerin und Songwriterin Katarina Pejak präsentieren sich bei der Eröffnung des Festivals am Belgrader Platz "Cvetni trg".

Nach dem Konzert wird die Ausstellung "Kunstkarawane" eröffnet, die bis zum 2. August am Platz "Cvetni trg" dauert.

Arlemm-Direktor Dragutin Mladenović sagte, dass trotz der schwierigen Situation mit der Weltpandemie die Kultur überlebt und existieren muss.

- Dank der Begeisterung der Organisatoren und Mitarbeiter wird die diesjährige Arlemm-Veranstaltung eine kulturelle Oase sein, die wir gemeinsam genießen werden und die einen Hoffnungsschimmer auf sich zieht, der darauf hindeutet, dass alles besser wird - so Mladenovic.

In den elf Jahren seines Bestehens war ARLEMM die Hauptstadt kultureller Veranstaltungen und versammelte Top-Dozenten, Künstler aus dem In- und Ausland, so die Veranstalter des Festivals.

Arlemm wurde mit Unterstützung des Ministeriums für Kultur und Medien organisiert, und die Telenor-Stiftung ist einer von vielen Spendern.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.