Quelle: Promo | Dienstag, 14.07.2020.| 11:43
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Unternehmen dm baut sein Drogeriekette in Serbien weiter aus

(FotoFoto Atelje)
Um die Bedürfnisse der Kunden in ganz Serbien erfolgreich zu erfüllen, eröffnet das Unternehmen dm weiterhin neue Drogerien. Trotz der durch die COVID-19-Pandemie verursachten Umstände verfügt die größte Drogeriekette in Europa über einen stabilen Betrieb und kümmert sich weiterhin um ihre Kunden und die breite Öffentlichkeit.

Die Expansion auf dem Inlandsmarkt wurde mit der Eröffnung einer Drogerie in Subotica in der Brace Radic-Straße Nr. 120 und zwei weiteren Drogerien in Belgrad im BEO-Einkaufszentrum und in Vracar im Ziegel House-Komplex in der Rudnicka-Straße Nr. 14 fortgesetzt.

Die Drogerien des Unternehmens dm bieten eine umfassende Produktpalette an einem einzigen Ort mit rund 14.000 Pflege- und Schönheitsprodukten, Hygieneprodukten, verschiedenen Lebensmittelprodukten, Haushaltspflegeprodukten und Produktne für Kleinkinder in den Regalen. Darüber hinaus ist dm mit fast 4.000 Produkten einer der größten Anbieter von Handelsmarken auf dem serbischen Markt. Bekannte dm Marken - Balea, alverde, dmBio, babylove, Denkmit und andere - garantieren die gleiche Qualität in allen 13 Ländern, in denen das Unternehmen tätig ist. Die Marke dmBio ist eine Marke mit einem breiten Angebot an Bio-Lebensmitteln in Serbien.

Darüber hinaus hat dm kürzlich eine Unterstützungskampagne für einheimische Produzenten gestartet. In den Regalen von dm drogerie sind derzeit bis zu 1.300 inländische Produkte erhältlich. Die Kampagne soll die Entwicklung der lokalen Wirtschaft unterstützen und betonen, dass viele serbische Produkte mit großen Weltmarken Schulter an Schulter stehen können.

Das Unternehmen dm drogerie markt ist derzeit in 13 Ländern Europas tätig und verfügt über ein Netzwerk von über 3.600 Verkaufsstellen und mehr als 62.000 Mitarbeitern.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.