Quelle: eKapija | Donnerstag, 09.07.2020.| 13:13
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Air Serbia nimmt am 12. Juli die Flüge nach Spanien wieder auf

Illustration (FotoJelena Đelić)
Am 12. Juli wird Air Serbia mit dem Flug Belgrad-Madrid den Luftverkehr zwischen Spanien und Seriben erneut aufnehmen, als erste Fluggesellschaft, die Serbien wieder mit diesem beliebten Mittelmeerland verbindet.

Nur einen Tag später wird Air Serbia auch Flüge nach Barcelona anbieten.

Der Pressemitteilung zufolge führte die nationale Fluggesellschaft im Juni 2019 erstmals Flüge nach Madrid und Barcelona ein und setzte damit die Tradition ihres Vorgängers JAT fort, der bis 1998 Flüge zu berühmten Touristenzielen in Spanien durchführte.

Wir freuen uns, den Luftverkehr nach Madrid und Barcelona wieder aufzubauen, zwei Ziele, die bei unseren Passagieren großes Interesse geweckt haben, sobald wir sie letztes Jahr eingeführt hatten. Jetzt können wir ihnen wieder Morgen- und Abendflüge anbieten, die für Geschäfts- und Touristenreisen geeignet sind - sagte Jiří Marek, General Manager Commercial and Strategy bei Air Serbia.

Die nationale Fluggesellschaft wird zweimal pro Woche Flüge in die spanische Hauptstadt und den großen Mittelmeerhafen durchführen, donnerstags und sonntags nach Madrid und freitags und montags nach Barcelona.

Sobald der Flugplan seine volle Kapazität erreicht hat, wird Air Serbia auch eine gute Netzwerkverbindung von Spanien über Belgrad nach Dubrovnik, Podgorica, Sarajevo, Sofia, Split, Tirana und Tivat bereitstellen, teilte das Unternehmen mit.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.