Quelle: Tanjug | Mittwoch, 08.07.2020.| 22:58
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Wirtschaftskammer Serbien reaktiviert den spezialisierten COVID-19-Infodienst

Illustration (FotoLuka Funduk/shutterstock.com)
Aufgrund der aktuellen Situation, die durch die Verbreitung des Coronavirus verursacht wird, hat die Wirtschaftskammer Serbien den spezialisierten Informationsdienst reaktiviert, über den Unternehmen Informationen zu wichtigen Fragen im Zusammenhang mit Geschäftsaktivitäten im In- und Ausland sowie zu den neuesten Ereignissen, offiziellen Maßnahmen und Empfehlungen erhalten können.

- Die Expertendienste der Wirtschaftskammer Serbien stehen in ständigem Kontakt mit allen zuständigen Institutionen und Organisationen sowie Wirtschaftsverbänden im Ausland und werden Unternehmen rechtzeitig über geschäftliche Fragen auf staatlicher, regionaler und globaler Ebene informieren - gab die serbische Kammer bekannt.

Wie bereits erwähnt, wird die Kammer auf diesem Portal die wichtigsten Nachrichten, Ankündigungen, Entscheidungen der zuständigen Organe und alle anderen für die Geschäftswelt wichtigen Informationen veröffentlichen, damit Unternehmen benachrichtigt und beraten werden, wie sie ihre Geschäftstätigkeit schützen und sich an neue Geschäftsbedingungen anpassen können.

Unternehmen können sich unter covid19@pks.rs an das CCIS wenden. Weitere Informationen und Berichte erhalten Sie unter der Telefonnummer +381 0800 808 809.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.