Quelle: N1/Tanjug | Sonntag, 05.07.2020.| 20:41
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Griechenland schließt am 6. Juli die Grenzen für serbische Bürger

Illustration (FotoNetfalls Remy Musser/shutterstock.com)
Griechenland schließt am 6. Juli um 6 Uhr morgens seine Grenzen für die Bürger Serbiens, bestätigte Minister Rasim Ljajic für N1.

Griechenland nahm diese Entscheidung aufgrund der epidemiologischen Situation in Serbien und einer großen Anzahl von Menschen aus Serbien in Griechenland an, die positiv auf Coronavirus getestet wurden.

Serbiens Außenminister Ivica Dacic gab am Sonntag (5. Juli) bekannt, dass das Kabinett des griechischen Premierministers Kyriakos Mitsotakis die serbische Botschaft in Athen offiziell darüber informiert hat, dass Griechenland ab Montag seine Grenzen für serbische Staatsbürger schließen wird, mit Ausnahme der notwendigen Reisen, für die eine Sondergenehmigung erforderlich ist.

In einer Erklärung für die Tanjug-Agentur warnte Dacic serbische Bürger, nicht nach Griechenland zu fahren, um die Situation zu vermeiden, an griechischen Grenzübergängen vergeblich auf die Einreise zu warten.

Er fügte hinzu, dass serbische Bürger, die bereits als Touristen in Griechenland sind, dort bis zum Ende ihrer Arrangements bleiben und nach Serbien zurückkehren können.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.