Quelle: eKapija | Freitag, 03.07.2020.| 12:17
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Raumplan des Flughafens Morava zur öffentlichen Einsichtnahme vorgelegt - Staat erkannte das große Potenzial dieses Flughafens

(FotoS.Petrović / eKapija)
Das Ministerium für Bau, Verkehr und Infrastruktur hat den Raumplan des Sondergebiets des gemischten militärisch-zivilen Flughafens Morava zur frühen Einsichtnahme vorgelegt.

Der Zweck des Plans, der eine Fläche von rund 61 km2 deckt, ist, wie bereits erwähnt, "der Wiederaufbau und die Modernisierung des Flughafens Morava, um Bedingungen für die Erweiterung der Flughafenkapazität, die Verbesserung der Verkehrsverbindungen und die Erhöhung der nationalen Sicherheit im Verteidigungsbereich zu schaffen".
- Die Vision und das langfristige Ziel der Entwicklung und Annahme des Plans besteht darin, räumliche Bedingungen für die wirtschaftliche Entwicklung der Region zu schaffen, die durch die Modernisierung, den Wiederaufbau und die Modernisierung des Flughafens Morava erreicht werden - wie in der Dokumentation angegeben.

Dies werde die allgemeine Zugänglichkeit, Sicherheit, ökologische Nachhaltigkeit und Wettbewerbsfähigkeit der Region sowie die Verbindung der Luft mit anderen Verkehrsformen und die Verfügbarkeit der Bevölkerung für mehr Luftverkehrsdienste verbessern und gleichzeitig das reibungslose Funktionieren der Verteidigungsinfrastruktur sicherstellen.
Daher besteht die Aufgabe des Plans darin, den Zustand des Komplexes zu bestimmen, die Raumänderung mit der Abgrenzung des militärischen vom zivilen Teil zu systematisieren und die Ausstattung mit Infrastruktur zu planen, Platz für die Bildung einer neuen Landebahn, für neue Kapazität von Frachtterminals sowie für den Wiederaufbau bestehender Straßen und die Definition neuer Verbindungen zu sichern.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.