Quelle: eKapija | Donnerstag, 02.07.2020.| 10:13
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Agentur für Handelsregister sammelt ab dem 6. Juli Daten für die Eintragung in das Bieterregister

Illustration (FotoIvana Vuksa)
Die Agentur für Handelsregister (APR) hat angekündigt, dass sie ab Montag, dem 6. Juli, alle Unterlagen selbst beschaffen wird, die im Einklang mit dem Gesetz über Verfahren des öffentlichen Beschaffungswesens für die Eintragung eines Unternehmens in das Bieterregister oder für die Erlangung einer Bestätigung des Fehlens einer Grundlage für den Ausschluss von einem öffentlichen Vergabeverfahren erforderlich sind.

Um in das Bieterregister aufgenommen zu werden oder diese Bestätigung zu erhalten, müssen juristische Personen und Unternehmer lediglich einen angemessenen Registrierungsantrag stellen, dh einen Antrag und einen Nachweis über die Zahlung der Gebühr für den Registrierungsprozess, heißt es in der Pressemitteilung veröffentlicht auf der Website der Regierung von Serbien.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.