Quelle: eKapija | Donnerstag, 25.06.2020.| 14:53
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Multibrand-Store Peek & Cloppenburg eröffnet in Belgrad

(FotoMarko Simić )
Peek & Cloppenburg hat sein erstes Modegeschäft in Belgrad im neuen BEO Shopping Center eröffnet. Nach dem Einstieg in den serbischen Markt wird die berühmte deutsche Modekette auch das größte Mehrmarkengeschäft in Belgrad betreiben, das sich auf zwei Etagen mit einer Gesamtfläche von 3.500 m2 erstreckt.

Peek & Cloppenburg bietet Kleidung für jeden Anlass - Outfits für Arbeit, Freizeit oder festliche Anlässe.

Peek & Cloppenburg ist ein in Familienbesitz befindliches Einzelhandelsunternehmen, das 1900/1901 in Düsseldorf gegründet wurde. Mitmehr als 16.000 Mitarbeiter und 140 Filialen in 15 Länderneuropaweit weitet Peek & Cloppenburg seine Präsenz auf den Modemärkten kontinuierlich aus.

- Wir sind seit 1998 in Österreich und seit 2002 in Osteuropa präsent, als das erste Geschäft in Warschau eröffnet wurde. Seitdem hat Peek & Cloppenburg seine Präsenz auf dem osteuropäischen Markt durch die Eröffnung von Filialen in Rumänien, Kroatien, der Tschechischen Republik, Litauen und Slowenien ausgebaut - sagte Paul Portner, Director Retail Management bei Peek & Cloppenburg. - Der logische nächste Schritt war der serbische Markt, der aus mehreren Gründen für uns äußerst interessant ist. In erster Linie aufgrund der Größe der Stadt Belgrad, aber auch der Affinität der Bürger zu den von uns angebotenen Designermarken. Wir sind stolz darauf, dass Peek & Cloppenburg heute die einzige internationale Modekette dieser Größe in Belgrad ist und wir unseren Kunden eine breite Produktpalette auf dem lokalen Markt anbieten können.

Das reichhaltige Angebot in Belgrad wird etwa 150 verschiedene Modemarken umfassen, und ein wesentlicher Teil des Angebots werden P & C-Marken sein (Jake * s, Montego, REVIEW, McNeal).

Das erste Peek & Cloppenburg-Geschäft in Belgrad wird rund 35 Mitarbeiter beschäftigen. Bis Ende 2020 soll ein weiteres Geschäft in der serbischen Hauptstadt eröffnet werden.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.