Quelle: eKapija | Mittwoch, 03.06.2020.| 15:17
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Internationale Baumesse SEEBBE abgesagt

Illustration (FotoEugenio Marongiu/shutterstock.com)
Die Internationale Baumesse SEEBBE, die für den 24. bis 27. Juni 2020 geplant war, wurde offiziell abgesagt.

In der Pressemitteilung des Teams von SEEBBE und der Belgrader Messe heißt es, dass die Entscheidung getroffen wurde, weil es unmöglich ist, eine solch komplexe und große Messe unter den Bedingungen des unsicheren Status des COVID-Krankenhauses auf dem Belgrader Messegelände und auf andere unbestimmte Zeit angemessen zu planen Maßnahmen und Einschränkungen.
- Wir teilen Ihnen mit, dass die Belgrader Messe die Entscheidung getroffen hat, die 46. Internationale Baumesse abzusagen, die ursprünglich vom 22. bis 25. April stattfinden sollte und dann aufgrund der COVID 19 Pandemie auf den 24. bis 27. Juni 2020 verschoben wurde. Es tut uns wirklich leid für die Situation, die uns alle betrifft, gegen unseren Willen und als Folge außergewöhnlicher Umstände. Als Veranstalter der größten Baumesse der Region werden wir versuchen, durch die Verbesserung der Qualität von SEEBBE ein guter und verlässlicher Partner zu bleiben, damit wir alle gemeinsam einen Beitrag zur Bauindustrie und zur serbischen Wirtschaft insgesamt leisten können - teilte die Messe Belgrad mit.

Die Pressemitteilung fügt hinzu, dass SEEBBE vom 21. bis 24. April 2021 stattfinden soll, heißt es auf dem Grenef-Portal.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.