Quelle: Blic | Freitag, 15.05.2020.| 10:36
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Schutzmasken kosten weiterhin bis zu 120 Dinar - Preisbeschränkung für Schutzausrüstung und Grundnahrungsmittel gilt für weitere 30 Tage

Illustration (Fotohxdyl/shutterstock.com)
Die Regierung Serbiens hat die Änderung der Entscheidung über die Beschränkung der Preis- und Gewinnspanne für Grundnahrungsmittel und Schutzausrüstung beschlossen, wodurch die Gültigkeit dieser Entscheidung um weitere 30 Tage verlängert wird.

Um Missbrauch und ungerechtfertigte Preiserhöhungen zu verhindern, hat die serbische Regierung eine Liste von Produkten festgelegt, deren Preise nicht erhöht werden dürfen.

Die Liste umfasst 36 Artikel und Lebensmittel sowie vor allem Atemschutzmasken und Handschuhe, deren Höchstpreis in Apotheken 120 oder 40 Dinar beträgt.

Die Groß- und Einzelhandelspreise für Grundnahrungsmittel und Schutzausrüstung sind in den Geschäften begrenzt, daher dürfen sie das Preisniveau dieser Produkte am 5. März dieses Jahres nicht überschreiten.

Die Liste umfasst Weizenmehl, Brot, essbares Sonnenblumenöl, Weißzucker, Salz, Wasser, Gemüse und Obst, Nudeln, frisches Fleisch, Fleischprodukte, Fisch, wärmebehandelte Kuhmilch, Milchpulver, Joghurt, Hühnereier, Babynahrung, Seife, Shampoo, Zahnpasta, Waschmittel, Plastikhandschuhe, Windeln für Kinder und Erwachsene, Tücher, Servietten, Toilettenpapier, Plastikmasken mit Textilfilter, Decken, Textilmasken für chirurgische Zwecke, OP-Anzug, Papiermasken, Gummischutzanzug, Gummihandschuhe, Varicin und andere Desinfektionsmittel, Asepsol, Alkohol und Schutzbrillen.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.