Quelle: Tanjug | Montag, 27.04.2020.| 14:41
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Luftverkehr könnte am 1. Mai in Serbien wieder aufgenommen werden

(FotoTeodora Brnjoš)
Abhängig von der Situation in Bezug auf die Epidemie könnte die serbische Regierung ab dem 1. Mai eine Entscheidung über die Lockerung der Beschränkungsmaßnahmen treffen, die den internationalen Passagierflugverkehr von Flughäfen in Serbien ermöglichen.

Voraussetzung ist, dass alle vorbeugenden Maßnahmen zur Verhinderung der Verbreitung von COVID-19 getroffen werden, heißt es in der im Amtsblatt veröffentlichten geänderten Verordnung.

Wie angegeben, umfassen die Maßnahmen zur Gewährleistung der Sicherheit der Mitarbeiter und der Benutzer die obligatorische Desinfektion aller Flughafengelände, der Ausrüstung, der Flughafenmöbel und -transportmittel, die obligatorische Verwendung von Schutzprodukten, dh Masken und Handschuhen, sowie die obligatorische Thermometrie von alle Passagiere auf allen Flügen in jede Richtung.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.