Quelle: Tanjug | Freitag, 10.04.2020.| 12:11
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Auswirkungen der Covid 19-Pandemie auf den serbischen Arbeitsmarkt - 12% der Befragten wurden arbeitslos

Illustration (FotoDragon Images/shutterstock.com)
Eine Umfrage des Infostud-Portals zeigt, dass 12% der insgesamt befragten Beschäftigten aufgrund des Ausbruchs der Epidemie ihren Arbeitsplatz verloren, während 70% der noch Beschäftigten ihre Arbeit reibungslos erledigen, und 30% von ihnen wurden in den bezhalten oder unbezahlten Urlaub oder in den Krankheitsurlaub auf Forderung des Arbeitgebers geschickt.

In der ersten Aprilwoche führte Infostud eine Umfrage zu den Auswirkungen der Coronavirus auf den Arbeitsmarkt durch, sowohl aus Sicht der Unternehmen als auch aus Sicht der erwerbsfähigen Bevölkerung. An der Umfrage nahmen 4.329 Befragte und 580 Unternehmen teil.

Der Tourismus- und Gastgewerbesektor, gefolgt vom Nicht-Lebensmittelhandel und dem Personenverkehr, sind am stärksten von der Krise betroffen.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.