Quelle: eKapija | Freitag, 10.04.2020.| 12:03
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

92,9% der Unternehmen entschieden sich für ein Moratorium für Kredite - Gesamtsumme in allen Banken rund 2 Milliarden Euro

Illustration (FotoSyda Productions/shutterstock.com)
Die Möglichkeit, die Zahlung von Verpflichtungen gegenüber Banken vorübergehend einzustellen, hat bei den serbischen Bürgern großes Interesse geweckt, und dies gilt auch für Unternehmen. Insgesamt 94% der Bürger mit Schulden gegenüber Banken entschieden sich für das Moratorium, während weniger als 6% ausdrücklich darum baten, ihre Verbindlichkeiten weiterhin zurückzuzahlen, teilte der Verband der serbischen Banken mit.

- Unternehmen reagierten ähnlich. Insgesamt 92,9% der Unternehmen entschieden sich für das Moratorium, und 8,1% gaben an, dass sie ihre Verpflichtungen weiterhin zurückzahlen möchten. Letztere sind größere Unternehmen, die rund 30% der gesamten Kreditschulden der Wirtschaft ausmachen - sagte Vladimir Vasic, Generalsekretär des ASB.

Die Daten beziehen sich auf den gesamten Bankensektor. Bei der individuellen Betrachtung der Banken variieren die Prozentsätze, jedoch nicht in hohem Maße. Es ist sicher zu schließen, dass eine große Mehrheit der Nutzer von Bankdienstleistungen beschlossen hat, die Möglichkeit des Moratoriums zu nutzen.

- Die Statistiken zeigen, dass die Menschen vorsichtig sein wollten und dass es zwar sicherer ist, sich sofort für das Moratorium zu entscheiden, anstatt abzuwarten, wie sich die Situation entwickelt. Dies bedeutet nicht, dass sie Schwierigkeiten hatten, ihre Verpflichtungen gegenüber Banken zurückzuzahlen, sondern dass sie jedes Risiko vermeiden möchten. Angesichts der Lohnpolitik im staatlichen und öffentlichen Dienst und der Maßnahmen zur Unterstützung von Unternehmern, kleinen und mittleren Unternehmen haben wir Grund zu Optimismus und hoffen, dass die Zahlungsfähigkeit nicht ernsthaft beeinträchtigt wird - fügte Vasic hinzu.

Die Gesamtsumme, auf die sich das Moratorium bezieht, beläuft sich auf rund 2 Mrd. EUR. Dies ist die Unterstützung, die der Bankensektor den Bürgern und den Volkswirtschaften gewährt, um ihnen zu helfen, die durch die Covid-19-Pandemie verursachten Schwierigkeiten im Alltag und in der Wirtschaft zu überwinden.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.