Quelle: Beta | Dienstag, 07.04.2020.| 09:36
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Nur Lebensmittel und Zigaretten werden in Niš mit voller Kapazität hergestellt

Illustration (FotoCarole Castelli/shutterstock.com)
Die Hersteller von Lebensmitteln und Tabak sind in Niš voll ausgelastet, während andere größtenteils außer Betrieb sind, erklärte der Direktor der regionalen Wirtschaftskammer von Niš, Aleksandar Milicevic, heute.

Ihm zufolge arbeitet die Automobilindustrie meist nicht, während die Textilunternehmen die Produktion einstellen, da die Nachfrage zurückgegangen ist.

- Die Situation ändert sich ständig, einige haben die Produktion eingestellt, während andere anfangen zu arbeiten, und es gibt leider viel mehr in der ersten Gruppe. Unter denjenigen, die den Betrieb wieder aufgenommen haben, befindet sich Johnson Electric dank Aufträgen aus China. Von den großen Einrichtungen sind IMI und Zumtobel noch im Betrieb, Yura und Yura Shin Won nicht - sagte Milicevic gegenüber Beta.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.