Quelle: eKapija | Sonntag, 05.04.2020.| 19:48
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Bau eines Krankenhauses für Coronavirus-Patienten im militärisch-medizinischen Zentrum Karaburma beginnt - Arbeiten sollen bis zum 21. April abgeschlossen sein

(FotoMinistarstvo odbrane)
An diesem Samstag begannen im Komplex des militärisch-medizinischen Zentrums Karaburma in Belgrad der Wiederaufbau der bestehenden Einrichtung und der Bau einer weiteren Einrichtung, die als neues Krankenhaus für COVID-19-Patienten dienen soll, teilte das Verteidigungsministerium mit.

Eine vollständige Rekonstruktion dieser Anlage und der Bau eines neuen Teils ist eine Spende von Termomont und seinen Partnern. In Anbetracht des Zwecks der Anlage und der Dringlichkeit ihres Baus werden die Arbeiten in drei Schichten rund um die Uhr durchgeführt, damit die Anlage am 21. April fertiggestellt wird.

Der Eigentümer und Direktor von Termomont, Dejan Burcul, wies darauf hin, dass das Unternehmen und seine Partner im Einklang mit den Bedürfnissen des Verteidigungsministeriums beschlossen hatten, einen neuen Teil der Einrichtung für das Krankenhaus innerhalb der MMC Karaburma vollständig zu rekonstruieren und zu erweitern.

- Wir sprechen über den Wiederaufbau einer 1.000 m2 großen Anlage und eine Erweiterung von mehr als 300 m2, auf der auch eine neue Zufahrtsstraße von rund 200 m Länge gebaut wird - Burcul sagte und fügte hinzu, dass die Aufgabe aufgrund der kruzen Frist überhaupt nicht einfach sei.

- Entsprechend den taktischen und technischen Anforderungen, die uns gestellt wurden, hat die Spende einen Wert von rund 30 Mio. RSD - sagte Burcul.

Der Leiter der MMC Karaburma, Oberstleutnant Milan Mladenovic, wies darauf hin, dass der Wiederaufbau einer Einrichtung zum Zweck neuer Unterbringungskapazitäten für die Behandlung von COVID-19-Patienten im Gange sei.

- Es ist geplant, dass die Einrichtung rund 70 COVID-19-Patienten mit leichten und mittleren Symptomen aufnehmen kann - betonte Mladenovic.

Ihm zufolge sind die Arbeiten an dieser Krankenhauseinrichtung im Gange, und sobald sie abgeschlossen sind, werden medizinische Geräte und andere notwendige Geräte installiert, woraufhin das Krankenhaus seine ersten Patienten aufnehmen sollte.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.