Quelle: Tanjug | Sonntag, 05.04.2020.| 19:55
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

EU spendet 4,9 Mio. EUR an Serbien für die Beschaffung von Beatmungsgeräten, Tests und Schutzlaborgeräten

Illustration
Illustration (FotoPixabay.com/Stefan Schranz)
Die Europäische Union wird Serbien 4,9 Mio. EUR für die Beschaffung medizinischer Geräte und zur Bekämpfung der Covid-19-Pandemie spenden.

Die Spende ermöglicht den Kauf von Beatmungsgeräten, Tests und Laborschutzausrüstung.

Die Vereinbarung über die Spende wurde von der serbischen Ministerin für europäische Integration, Jadranka Joksimovic, der Botschafterin der Europäischen Union in Serbien, Sem Fabrizi, und der Leiterin des UNOPS-Büros in Serbien, Michela Telatin, unterzeichnet.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER