Quelle: eKapija | Montag, 06.04.2020.| 15:25
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Richtlinien für Arbeitnehmer, die während der Pandemie mit Lebensmitteln umgehen - Landwirtschaftsministerium gibt Anweisungen

Illustration
Illustration (FotoSubbotina Anna/shutterstock.com)
Die Veterinärabteilung des serbischen Ministeriums für Land- und Forst- und Wasserwirtschaft hat Anweisungen für den Umgang mit Lebensmitteln während der Coronavirus-Pandemie veröffentlicht. Wie gesagt, basierend auf den bisherigen Erkenntnissen und einer Einschätzung des Risikos hinsichtlich des Ausbruchs und der Ausbreitung der durch COVID-19 verursachten Krankheiten gibt es keine Beweise dafür, dass sich das Virus über Lebensmittel ausbreitet, da für die Ausbreitung ein Wirt erforderlich ist ( ein Mensch oder ein Tier). Dennoch müssen alle Arbeitnehmer, die mit Lebensmitteln umgehen, die gesundheitlichen Anforderungen erfüllen und dürfen keine Anzeichen von Atemwegserkrankungen oder anderen Krankheiten aufweisen, die die Lebensmittel kontaminieren könnten.

Um auch nur die geringste Möglichkeit auszuschließen, dass infizierte Personen Lebensmittel herstellen oder damit umgehen, das Virus durch Husten oder Niesen oder durch Kontakt übertragen, ist es äußerst wichtig, die folgenden Hygienevorschriften einzuhalten:

- Angemessenes Händewaschen mit heißem Wasser und obligatorische Desinfektion der Hände: vor der Arbeit, nach dem Husten, Niesen oder Abwischen der Nase, vor dem Umgang mit gekochten oder anderweitig zubereiteten Lebensmitteln, nach dem Umgang mit oder der Zubereitung von rohen Lebensmitteln, nach dem Umgang mit dem Abfall nach der Reinigung des Geräts und die Zimmer, nach dem Toilettengang, nach dem Essen, Trinken oder Rauchen, nach dem Umgang mit Geld;

- Verwendung angemessener Kleidung und Ausrüstung bei der Herstellung und Handhabung von Lebensmitteln: Schutzkleidung (Mäntel, Schürzen), sauberes Schuhwerk, Handschuhe, Masken und Mützen; Das Wechseln der Arbeitskleidung zwischen den Produktionsprozessen (Umgang mit rohen und zubereiteten Lebensmitteln) ist obligatorisch.

- Regelmäßige Reinigung und Desinfektion von Kochgeschirr, Geräten und Arbeitsflächen sowie aller Räume;

- In allen Arbeitsräumen für ausreichende Belüftung sorgen, um die Ausbreitung des Virus zu verhindern;

- Erhitzen / Kochen von Lebensmitteln, wo immer die technologischen Prozesse dies zulassen;

- Vermeidung von Kontaktkontaminationen zwischen gekochten und ungekochten Lebensmitteln - Reinigung und Desinfektion von Geräten und Arbeitsflächen zwischen den technologischen Verfahren.

Es ist auch wichtig, dass das Subjekt, das an Vorgängen mit Lebensmitteln beteiligt ist, die folgenden Produktionsregeln einhält:

- Die Zutaten müssen von gesunden Tieren stammen;

- Das Lebensmittel muss alle mikrobiologischen Kriterien hinsichtlich Lebensmittelsicherheit und -hygiene erfüllen.

- Bei der Zubereitung von Speisen muss Wasser in Trinkwasserqualität verwendet werden.

- Rohe und zubereitete Lebensmittel müssen bei vorgeschriebenen Kühl- und / oder Gefriertemperaturen aufbewahrt werden.

- Austausch bestimmter Inhaltsstoffe im Produkt und / oder Änderung der Verpackung und des Produktionsprozesses selbst, wenn die aktuelle Situation dies erfordert.

Abhängig von der Art des Produkts / Produktionsprozesses und der Analyse potenzieller Gefahren und der Risikobewertung können andere notwendige Maßnahmen ergriffen werden, heißt es in dem Dokument.

PDF-Datei (auf Serbisch) HIER verfügbar.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER