Quelle: eKapija | Freitag, 27.03.2020.| 08:38
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

AMSS: Verlängerung der Fahrzeugzulassung trotz Ausnahmezustand obligatorisch

Illustration (FotoFreedom Studio/shutterstock.com)
Der Automobil- und Motorradverband Serbiens AMSS informiert alle Fahrer, deren Fahrzeugzulassungen ablaufen, darüber, dass sie verpflichtet sind, diese trotz des Ausnahmezustands zu verlängern, und dass sie Informationen über die TÜV-Standorte erhalten können, indem sie 1987 das AMSS Betriebszentrum anrufen. Das Zentrum ist 24 Stunden am Tag erreichbar.

Innerhalb seines Systems bietet AMSS TÜV-Einrichtungen an, die zur Ausstellung von Kfz-Zulassungsaufklebern berechtigt sind, sodass die Kfz-Zulassung von Personen- und Frachtfahrzeugen wie gewohnt durchgeführt wird. Das Fahrzeug muss in Ordnung sein und der Kennzeichenaufkleber wird an Ort und Stelle ausgestellt.

- Wenn Sie neue Dokumente benötigen, unabhängig davon ob es sich um eine Erst- oder eine Umschreibung handelt, müssen Sie sich an die Abteilung für Verwaltungsangelegenheiten des Innenministeriums von Serbien wenden und ihren Anweisungen folgen - heißt es in der Mitteilung von AMSS.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.