Quelle: eKapija | Freitag, 27.03.2020.| 09:20
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Cadzes appelliert an die EU, Unternehmen des westlichen Balkans Zugang zu "grünen Korridore" zu erlauben

Illustration
Illustration (FotoMilos Muller/shutterstock.com)
Der Präsident der Wirtschaftskammer Serbien und des Kammer-Investitionsforum von Westbalkan (KIF ZB6) Marko Cadez appelliert an die Präsidentin der Europäischen Kommission Ursula von der Leyen, den Westbalkan in das System der sogenannten "grünen Korridore" der EU einzubeziehen.



- Auf diese Weise könnten Unternehmen aus unserer Region Lebensmittel, Medikamente, medizinische Ausrüstung schneller befördern und Rostoffe und Fertigprodukte ausführen - so Cadez.

- Dies ist wichtig, da Unternehmen aus dem westlichen Balkan, einschließlich der in der Region tätigen EU-Unternehmen, aufgrund der Menschenmenge und Staus an den Grenzübergängen täglich mit Verzögerungen bei der Lieferung von Rohstoffen und der Lieferung von Materialien, Komponenten und Fertigprodukten an EU-Mutterunternehmen und Kunden konfrontiert sind. Lkw-Fahrer stehen aufgrund der unterschiedlichen Quarantänesysteme an den Innen- und Außengrenzen der EU vor einer Vielzahl von Herausforderungen - sagt Cadez in seinen Briefen an europäische Beamte.

Dabei verpflichten sich die Mitglieder des Kammer-Investitionsforums von 6 westbalkanischen Staaten zur Einhaltung aller EU-Vorschriften und Schutzmaßnahmen zur Bekämpfung der Pandemie, betont Cadez.

Der Präsident des Kammer-Investitionsforums appelliert an die Europäische Union, westbalkanische Staaten in des System der gemeinsamen Beschaffungen von medizinischer und Schutzausrüstung aus der EU einzubeziehen.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER