Quelle: eKapija | Sonntag, 22.03.2020.| 14:02
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

o bleiben Sie während einer Pandemie sicher, wenn Sie mit dem Auto anreisen müssen

Illustration (FotoFreedom Studio/shutterstock.com)
Die ganze Welt ist von der globalen Coronavirus-Pandemie betroffen. Der beste Rat ist, zu Hause zu bleiben. Aber was ist, wenn Sie mit dem Auto irgendwohin fahren müssen?

- Idealerweise nirgendwo hingehen. Wenn Sie irgendwohin müssen, fahren Sie alleine - teilen Sie das Auto mit niemandem. Wenn Sie mit jemandem fahren müssen, stellen Sie sicher, dass die Person keine akuten Symptome einer Atemwegserkrankung hat. Verwenden Sie eine Atemschutzmaske oder zumindest eine Gesichtsmaske. Stellen Sie sicher, dass Sie die Kontaktdaten aller anderen Passagiere haben, damit Sie sie finden können, wenn Sie feststellen, dass Sie infiziert sind. Desinfizieren Sie alle Oberflächen, die Sie vor und nach der Fahrt berühren, insbesondere wenn Sie das Auto mit jemandem teilen oder jemanden mitnehmen - sagt Jana Parmová, Chefarztin bei ŠKODA, und erläutert die Grundregeln, die jeder befolgen sollte, berichtet die Website von Auto Hermes.

Teile, die desinfiziert werden sollten:

- Teile des Äußeren, die Sie desinfizieren sollten: Türgriffe, Türrahmen und Außentürgriffe oder Gepäckraumgriff.

- Teile des Innenraums, die Sie desinfizieren sollten: Lenkrad, Schalthebel, Handbremse, Radio- und Infotainment-Bedienelemente, die Stiele an der Lenksäule (Blinker und Scheibenwischer, Tempomat), Ellbogenstützen und Sitzpositionssteuerungen.

Womit sollten Sie das Auto desinfizieren? Mindestens siebzig Prozent Alkohollösung sind gegen Coronavirus wirksam, und Isopropylalkohol schadet den Hauptoberflächen Ihres Autos nicht. Mikrofasertücher sind ideal zum Reinigen aller Oberflächen und für alle Reinigungsmethoden.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.