Quelle: Tanjug | Freitag, 20.03.2020.| 12:03
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Nationalbank von Serbien organisiert zusätzliche FX-Swap-Auktion

(FotoToskanaINC/shutterstock.com)
Am Montag, den 23. März, wird die Nationalbank von Serbien (NBS) eine zusätzliche FX-Swap-Auktion durchführen, um den Bankensektor für einen Zeitraum von drei Monaten mit einem günstigen Zinssatz von 0,85% mit Dinar-Liquidität zu versorgen.

Durch den Kauf von Devisen (Euro) für Dinar in dieser Swap-Auktion will die NBS das heimische Finanzsystem und die Wirtschaft inmitten der Ausbreitung des Coronavirus (COVID-19) unterstützen.

Die NBS betont, dass weder die Dinar- noch die Devisenliquidität des inländischen Bankensektors gefährdet sind und dass ausreichend Liquiditätspuffer (überschüssige Liquidität) vorhanden sind, um das normale Funktionieren des Finanzsystems aufrechtzuerhalten.

FX-Swap-Auktionen sind ein regelmäßiges Instrument, mit dem die NBS die Dinar- und FX-Liquidität des Bankensektors regulieren kann.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.