Quelle: Politika | Freitag, 20.03.2020.| 11:36
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Skipisten im Kopaonik geschlossen

Illustration
Obwohl es auf den Skipisten auf Kopaonik ausreichend Schnee gibt, werden sie am 22. März geschlossen. Nach der Entscheidung des Managements des öffentlichen Unternehmen für Skizentren "Skijalista srbije" soll der Skilift gemäß den von der serbischen Regierung verabschiedeten Notstandsmaßnahmen vor Ablauf der üblichen Frist außer Betrieb gesetzt. Die Entscheidung betrifft auch die Zentren Tornik und Stara Planina.

Derzeit gibt es rund 2.000 Gäste im Kopaonik-Gebirge, hauptsächlich inländische. Die Kapazitäten der Hotels sind wie zu dieser Jahreszeit üblich voll.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.