Quelle: eKapija | Donnerstag, 19.03.2020.| 14:10
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Alle internationalen kommerziellen Flüge zum und vom Flughafen Belgrad storniert

(FotoIvana Bezarević)
Der Nikola Tesla Flughafen wird im Ausnahmezustand aufgrund der Verbreitung des COVID-19-Virus nicht geschlossen, aber nach der heute von der serbischen Regierung getroffenen Entscheidung sind alle internationalen kommerziellen Flüge von und zu diesem Flughafen ab Mittag vorübergehend eingestellt, gab das Ministerium für Bau, Verkehr und Infrastruktur Serbiens bekannt.

Der internationale Grenzübergang am Nikola Tesla Flughafen wird ab heute, dem 19. März, aufgrund der Entscheidung der Regierung vorübergehend geschlossen.

Der Flughafen bleibt für alle humanitären Flüge und den Frachtverkehr geöffnet, und der Luftraum Serbiens bleibt für Überflüge geöffnet.

Fluggästen wird empfohlen, detailliertere Informationen über die Ausübung ihrer Rechte bei ihrer Fluggesellschaft einzuholen, heißt es in der Pressemitteilung.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER