Quelle: Novosti | Mittwoch, 26.02.2020.| 14:55
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Serbien hat eine Chance auf dem indischen Markt - Äpfel, Öl, Papier und Holz

Illustration
Illustration (FotoJelena Đelić)
Serbien kann vom Wirtschaftswachstum Indiens profitieren. Allein im Jahr 2019 verzeichnete dieses Land Importe von 514 Milliarden US-Dollar. Unser Land könnte eine Chance auf diesem Markt haben, da Indien ein großer Importeur von Äpfeln, Speiseöl, Papier und Holz ist.

Dies wurde bei der Präsentation des Wirtschaftsberichts und des Jahresbudgets 2020 der indischen Regierung mitgeteilt. Der Botschafter des Landes in Serbien, Subrata Bhattacharjee, sagte, dass die Wirtschaft des Landes drei Billionen Dollar wert sei und dass Indien sich bis 2024 ein Ziel von fünf Billionen Dollar gesetzt habe.

- Indische Investitionen in Serbien sind in den Bereichen Produktion von Traktoren, Lebensmittel, Aluminiumplatten und IT-Parks vorhanden. Darüber hinaus hat das visumfreie Regime neue Möglichkeiten eröffnet: In den Jahren 2018 und 2019 besuchten mehr als 37.000 Inder Serbien - sagte der indische Botschafter Bhattacharjee.

Er fügte hinzu, dass die Dreharbeiten zu indischen Filmen in Serbien in den letzten Jahren zu einem neuen Trend geworden seien. Bollywood bringt übrigens mehr als 2 Milliarden US-Dollar Umsatz ein.

- Nach Angaben der Weltbank liegt Indien in Bezug auf die Anzahl der Start-ups weltweit an dritter Stelle. Indien ist auch ein großer ausländischer Investor. Im Geschäftsjahr 2018-2019 beliefen sich Indiens ausländische Direktinvestitionen in Eigenkapital, Kredite und Garantien auf 12,6 Mrd. USD - unterstreicht der Botschafter Bhattacharjee.

Ein weiterer Bereich, in dem die Zusammenarbeit gestärkt werden könnte, ist Ayurveda und Kräuterheilung. Diese traditionelle Medizin ist auch in unserem Land anerkannt. Und wie bei der gestrigen Zusammenkunft gesagt, könnte die Behandlung mit Kräutern in serbischen Heilbädern zu angemessenen Kosten neue Horizonte im Bereich der ganzheitlichen Versorgung eröffnen.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER