Quelle: Tanjug | Sonntag, 23.02.2020.| 00:05
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Installation von 10 weiteren elektrischen Ladegeräten entlang der Autobahnen in Serbien geplant

Illustration
Illustration (FotoMatej Kastelic/shutterstock.com)
Das öffentliche Unternehmen "Putevi Srbije" hat vor, weitere 10 Hochgeschwindigkeits-Ladegeräte für Elektroautos entlang der mautpflichtigen Autobahnen in Serbien zu installieren, gab der Assistent des Exekutivdirektors der Abteilung für Mauterhebung Darko Savic bekannt.

Es handelt sich um Ladegeräte mit einer Leistung von 50 kW, sagte er und erinnerte daran, dass fünf ähnliche an meist befahrenen Straßen noch vor drei Jahren installiert worden waren.

Schon in der nächsten Woche soll das Ausschreibungsverfahren für die Installation von drei Hochgeschwindigkeits-Ladegeräten mit einer Leistung von 175 kW erneut eröffnet werden, so Savic.

Er wies darauf hin, dass das vorherige Ausschreibungsverfahren aufgrund bestimmter Beschwerden nicht abgeschlossen wurde, dass jedoch Unterlagen für die Einführung eines neuen Verfahrens für die Installation von drei Schnellladegeräten erstellt wurden. Die Umsetzung des Projekts zur Installation von elektrischen Ladegeräten ist bis zum Hochsommer geplant.

Savic sagte auch, dass das Unternehmen "Putevi Srbije" plant,
allen Nutzern von Elektroautos bei der Zahlung von Mautgebühren einen Rabatt von 13% zu gewähren.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER