Quelle: eKapija | Mittwoch, 19.02.2020.| 14:47
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Reichhaltiges Programm der serbischen Tourismusorganisation auf der Internationalen Tourismusmesse in Belgrad

Illustration (FotoEugenio Marongiu/shutterstock.com)
Auf der bevorstehenden 42. Internationalen Tourismusmesse in Belgrad, die vom 20. bis 23. Februar stattfindet, wird die Touristische Organisation Serbiens (TOS) das touristische Angebot Serbiens mit dem neuen Slogan „Wähle dein Abenteuer!" #vidisrbiju" präsentieren.

- Der Schwerpunkt der diesjährigen Kampagne liegt auf - Abenteuern des Geistes. Neben der Förderung des kulturellen Erbes werden wir durch dieses Konzept weitere touristische Produkte einführen: Stadturlaub, Gastronomie, Veranstaltungen, Aktivurlaub, Urlaub auf dem Land, Spa und Wellness. Wir helfen den Besuchern bei der Auswahl ihres Abenteuers mit Hilfe eines "KaleiTOSkops", damit sie die schönsten Teile Serbiens entdecken und andere Überraschungen vorbereiten können - heißt es in der Mitteilung der TOS.

Auf dem Stand von TOS wird das Nationalmuseum von Serbien eine Ausstellung veranstalten oder genauer gesagt einen Teil der großen Ausstellung "100 Jahre von Trebeniste" präsentieren, deren Eröffnung für den Mai dieses Jahres angekündigt ist.

- Wir werden auch die zweite Ausgabe des Verzeichnisses mit mehr als zweihundert registrierten touristischen Bauernhöfen vorstellen, wo man dank der bekannten Gastfreundschaft der Gastgeber die Vielfalt des ländlichen Serbien erleben kann.
Die Belgrader Straßenkunstkünstlerin The Queen Vila (TKV) bringt diese Art von Kunst den Besuchern unseres Standes näher, indem sie Motive aus Serbien auf T-Shirts mit bunten Sprays malt. Alle, die den Stand der Touristischen Organisation Serbiens auf der Messe besuchen, können ein Kurzzeittattoo mit touristischen Motiven aus Serbien bekommen - heißt es in der Mitteilung.

In Zusammenarbeit mit dem Institut für Naturschutz sollen verschiedene Abenteuer-Workshops für Kinder - "Wir lernen über die Natur" und "Naturschutz" sowie ein Preisquiz organisieren.


Am Stand der Touristischen Organisation Serbiens werden sich auch das Ministerium für Handel, Tourismus und Telekommunikation, das öffentliche Unternehmen für Skizentren "Skijalista Srbije", das Nationalmuseum in Belgrad sowie die EDEN-Reiseziele (European Destinations of Excellence) vorstellen.

Im Rahmen der Tourismusmesse in Belgrad veranstaltet TOS in der Halle 4 der Messe Belgrad auch die 16. Souvenirmesse namens "Sieh Serbien". An 30 Messeständen können Besucher Souvenirs und Produkte aus allen Teilen Serbiens sehen.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.