Quelle: eKapija | Freitag, 31.01.2020.| 08:50
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Agro Belgrade 2020 beginnt - Erste Fachmesse für Obst- und Gemüseanbau und Weinbau

(FotoAgro Belgrade)
Die Agro Belgrade 2020, die erste Fachmesse für Obst- und Gemüseanbau und Weinbau, die am 30. Januar eröffnet wurde, findet bis 1. Februar täglich zwischen 10 und 17 Uhr auf der Belgrader Messe statt.

Diese Messe und Konferenz ist die führende Veranstaltung ihrer Art auf dem westlichen Balkan und in Südosteuropa und ein Treffpunkt der weltweit größten Obst- und Gemüsekäufer, lokaler Produzenten, Genossenschaften, Hersteller von Ausrüstungen und Maschinen sowie Hersteller von Saatgut und Futtermittel und Schutzprodukte sowie Inputs für die landwirtschaftliche Produktion und anderer Experten auf diesem Gebiet. Agro Belgrade ist zugleich Ausstellung der modernsten Maschinen für die Herstellung, Verarbeitung und Verpackung von Obst und Gemüse.

Der Ausstellungsteil ist über 500 Ausstellern vorbehalten, darunter den weltweit größten Unternehmen, während sich die Konferenzprogramme und Runden Tische mit den aktuellen Herausforderungen, neuen Produktionstrends, technischen und digitalen Errungenschaften im Agrarsektor, der Verpackung und der Art der Verteilung auf den Märkten Europas, Asiens und Amerikas, die ökologische Produktion und andere wichtige Themen befassen.

Während der drei Tage werden zwölf Konferenzen abgehalten. Einige der Themen sind: Exportperspektiven - Serbiens Position auf dem Weltmarkt, Finanzierung und Entwicklung der Landwirtschaft, Inspektion - Lebensmittelsicherheit und Exportverfahren, Perspektiven des ökologischen Landbaus, Assoziationssysteme für Zweck des Exports, Entwicklung der Erwerbsbevölkerung in der Landwirtschaft, autochthone Rebsorten, Beeren - Exportperspektiven, fortschrittliche landwirtschaftliche Produktion und Technologie, Agrartechnologien, Pflanzenschutz, Pflanzenfütterung und Genossenschaften.



Die wichtigsten Partner von Agro Belgrade 2020 sind das Wirtschaftssekretariat der Stadt Belgrad und das USAID Competitive Economy Project, die der serbischen Öffentlichkeit und den internationalen Einkäufern helfen, das Potenzial der Produktion in dieser Branche und die Notwendigkeit der Integration in den lokalen und internationalen Markt zu erkennen sowie die Positionierung von Agro Belgrade als führende Messe ihrer Art in diesem Teil Europas zu sichern.

Das eKapija-Portal ist der strategische Medienpartner dieser Messe.


Weitere Informationen finden Sie auf agrobelgrade.com.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.