Quelle: Politika | Montag, 27.01.2020.| 12:39
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Wiederaufbau der Klinik für Infektionskrankheiten des serbischen Klinikzentrums beginnt

Illustration (Fotomiamia/shutterstock.com)
Der lang erwartete Wiederaufbau der baufälligen Klinik für Infektions- und Tropenkrankheiten des serbischen Klinikzentrums hat begonnen. Es wird erwartet, dass die Institution in 14 Monaten ein völlig neues Aussehen bekommt, schreibt Politika.

Es wurde beschlossen, kein Gebäude innerhalb der Klinik abzureißen. Stattdessen sollen drei stationäre Einrichtungen umgebaut und innerhalb des Krankenhauses eine weitere Einrichtung errichtet werden.

Für den Umbau der bestehenden Anlagen sind fünf Millionen Euro vorgesehen, für den Bau der neuen rund 15 Millionen Euro.

Derzeit werden Arbeiten an den Abteilungen für neurologische Infektionen, Darminfektionen, klinische Pharmakologie, HIV-AIDS und Hepatologie durchgeführt.


Mehr über andere zu rekonstruierende Gesundheitseinrichtungen in Serbien finden Sie in diesem Artikel
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.