Quelle: Tanjug | Donnerstag, 23.01.2020.| 14:28
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Ikarbus-Aktien wieder an der Belgrader Börse

Illustration
Illustration (FotoAleph Studio/shutterstock.com)
Die Belgrader Börse hat beschlossen, 2,9 Millionen Ikarbus-Aktien in ihren Open Market aufzunehmen.

Der Handel wird am 27. Januar ermöglicht, der Richtwert beträgt 50 Dinar und der Buchwert der Aktie beträgt 197,51 Dinar.

Die Aktien von Ikarbus wurden aufgrund der Annahme und Durchführung des vorgefertigten Reorganisationsplans des Unternehmens von der Börse genommen.

Der größte Anteilseigner ist die Republik Serbien mit 26,9%, gefolgt von Univerzal Banka (7,5%), Beobanka-AD Beograd (6,3%), der Stadt Belgrad (5,4%) und dem Entwicklungsfonds der Republik Serbiens (4,5%), der Renten- und Invalidenversicherungsfonds (4,1%), der Transportfirma Lasta (3,5%) und der PUE Gradska Cistoca (2,1%).

Die Ikarbus-Aktienbesitzstruktur sieht so aus, das 92,1% der Anteile juristischen Personen angehören.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER