Quelle: eKapija/Novosti | Dienstag, 21.01.2020.| 13:51
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

GSP Beograd braucht 10 Kleintransporter und 110 Fahrer

Illustration (FotoBeograd.rs)
Der öffentliche Verkehrsbetrieb GSP Beograd benötigt 10 gelbe Kleintransporter mit Fahrern. Das Unternehmen hat kürzlich das öffentliche Vergabeverfahren für die Vermietung von Fahrzeugen mit Fahrern für einen Zeitraum von fünf Jahren eröffnet.

Laut Dokumentation sollte das Baujahr dieser Kleintransporter 2019 sein. Sie müssen gelb sein, 20 verstellbare Sitze und einen Sicherheitsgurt an drei Punkten haben, einen Euro 6-Motor, ein Schaltgetriebe, einen Geschwindigkeitsbegrenzer, sowie ein Fahrtenschreiber und eine LED-Anzeige, die die Fahrgäste über die Liniennummer informieren.

Der ausgewählte Bieter ist verpflichtet, das ganze Jahr über einen 24-Stunden-Pannendienst und ein Call-Center bereitzustellen, die Realisierung der vertraglich vereinbarten Leistungen zu unterstützen und rechtzeitig über den Erhalt der Fahrkarten zu berichten.

Nach der Entscheidung der Stadt müssen die Fahrzeuge für den Transport von Kindern gelb gestrichen werden, weshalb davon ausgegangen wird, dass diese Fahrzeuge für diesen Zweck eingesetzt werden, schreibt Novosti.

Die Tageszeitung schreibt auch, dass GSP Beograd bis Oktober rund 110 neue Fahrer einstellen soll, aber sie müssen erst geschult werden. Aus diesem Grund wurde eine Ausschreibung für die zusätzliche Schulung von Fahrern der Kategorie C zur Erlangung von Führerscheinen der Kategorie D eröffnet.

Die Angebotsfrist endet am 19. Februar.

Die Kandidaten, die die Ausbildung absolvieren, werden für einen Zeitraum von 24 Monaten einen Zeitarbeitsvertrag mit GSP Beograd abschließen.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.