Quelle: eKapija | Freitag, 13.12.2019.| 11:00
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Flughafen am Srebrno jezero-See - Start- und Landebahn für bis zu 50 Sitzplätze

(FotoGoran Lakovic/shutterstock.com )
In der Gemeinde Veliko Gradiste könnte bald ein Flugplatz für Reiseflugzeuge gebaut werden. Derzeit werden die Planungsunterlagen für den Srebrno-jezero-Flughafen erstellt. Die bestehende Gras-Start- und Landebahn von 800 m sollte, Plänen zufolge, modernisiert und auf 1.400 m erstreckt werden, sagte der Bürgermeister von Veliko Gradiste Dragan Milic gegenüber dem Portal eKapija.


Ihm zufolge können Flugzeuge mit bis zu 50 Passagieren am Flughafen landen.

- Wir verfügen bereits über eine Gras-Start- und Landebahn und versuchen derzeit, Eigentumsverhältnisse zu klären. Wir hoffen, mit der Erweiterung des Landebahns 2020 zu beginnen. In zwei bis drei Jahren soll der Flughafen fertiggestellt werden - sagte Milic gegenüber unserem Portal.


Bei der Gemeindeversammlung am 30 September 2019 wurde die Erstellung eines detaillierten Bebauungsplans für den Srebrno-jezero-Flughafen in Veliko Gradiste beschlossen. Den bestehendne Unterlagen zufolge soll der Flughafen eine Fläche von 120 Hektar im Bereich Ramski Rit einnehmen.


Die geplanten vorwiegenden Nutzungen der vom Plan abgedeckten Gebiete sind: Start- und Landebahnen, Zufahrtsstraßen, Verwaltungsgebäude, Werkstätten, Dienstleistungen und Hangars, Straßen, die den Flughafenkomplex und die Staatsstraße verbinden würden, sowie die erforderlichen unterstützenden Einrichtungen.

In den verbleibenden Freiflächen außerhalb des Schutzgebietes der Wanderwege, die einer besonderen Nutzungsregelung unterliegen würden, sind auch geschützte Grünflächen und kleinere Freiflächen für die Landschaftsgestaltung möglich.

Die Entscheidung besagt auch, dass der Bau eines Golfplatzes auch in der Zone der Freizeitgestaltung und des nicht mehr benötigten Beli Bagrem-Waldkomplexes geplant ist.

Das Ministerium für Bau hat 5 Mio. Dinar für die Erstellung eines detaillierten Bebauungsplans vorgesehen.

In der Beli Bagrem Siedlung in der Gemeinde Veliko Gradiste gibt es scon 5 Jahre eine Start- und Landebahn.

S. Petrović
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.