Quelle: eKapija | Donnerstag, 12.12.2019.| 13:28
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Erstes Decathlon-Geschäft in Serbien eröffnet - Pläne für weitere Städte außer Belgrad

Decathlon, eine der größten Sportartikelketten der Welt, hat sein erstes Geschäft in Serbien eröffnet. Das Geschäft befindet sich im neu eröffneten Big Fashion Park im Belgrader Viertel Karaburma.

Die Erwartungen seien hoch, erklärte Michel Kappler, Generaldirektor bei Decathlon für Serbien, Kroatien und Slowenien:

- Serbien ist das richtige Land für den Decathlon. Die Menschen in Serbien sind wahre Fans von Sport und Bewegung. Unser Konzept ist es, Sport zugänglich zu machen. Wir versuchen allen, die Sport lieben, dabei zu helfen, ohne zu viel Geld auszugeben.

Er kündigte die Eröffnung von weiteren fünf bis sechs Geschäfte in den nächsten drei Jahren an.

Wir starteten in Belgrad, wo wir drei Geschäfte eröffnen wollen, und ihm werden Novi Sad, Nis und Kragujevac folgen - sagte Kappler und fügte hinzu:


- Der Markt in diesem Bereich ist in Serbien sehr groß, weil Spot Teil des Lebens ist. Wir glauben, dass wir in der Lage sein werden, alle Bedürfnisse der Sportler zu befriedigen.

A. K.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.